Einsätze > 2013 > Föfflibrand 13.11.2013  
 
Menu
2020

ÜBUNG
  Übungsplan 2020
EINLADUNG
Das Wetter
Suchen
FWThayngen auf Facebook
Anmeldung

Benutzername:

Passwort:




Motorfahrradbrand in Tiefgarage:

   

Datum:

Ort:

Einsatzleiter:

Alarmzeit:

Adf:

Dauer:

Mittel:

             

Um ca. 13.15 Uhr am frühen Donnerstagnachmittag (14.11.2013) betankte ein junger Schweizer in der Tiefgarage seiner Wohnliegenschaft an der Kesslerlochstrasse in Thayngen sein Motorfahrrad. Bei den anschliessenden Startversuchen fing der Motor des Motorfahrrades Feuer. Da der 14-Jährigen das Feuer nicht ersticken bzw. ausmachen konnte, rief er sofort die Feuerwehr Thayngen an. Gleichzeitig rannte er geistesgegenwärtig zu den Wohnungen und informierte die Anwohner über den Brand. Einer der alarmierten Anwohner behändigte aus dem Treppenhaus der Wohnliegenschaft umgehend einen Feuerlöscher und eilte zur Tiefgarage, wo er den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen konnte.

Personen wurden bei diesem Brand keine verletzt. Am Brandmotorfahrrad entstand Totalschaden. Weiter entstand Sachschaden an der Tiefgarage und zwei weiteren Motorfahrrädern.

Gemäss ersten Ermittlungen der Schaffhausen Polizei war der Brand aufgrund von verschüttetem Treibstoff ausgebrochen, der sich durch den Startvorgang des Motorfahrrades entzündet hatte.

Dago 4
Dago 6
Dago 13
Dago 14
 
           
 
 
 
 
 
 
             
             
             

zurück>>