Einsätze > 2013 > Vk Unfall auf J15 14.11.13  
 

ÜBUNG
  Übungsplan 2020
EINLADUNG
Das Wetter
Suchen
FWThayngen auf Facebook
Anmeldung

Benutzername:

Passwort:




Massive Kollision zwischen zwei Autos:

   

Datum:

Ort:

Einsatzleiter:

Alarmzeit:

Adf:

Dauer:

Mittel:

14.11.2013

Thayngen

Karl Meier

18:07

4 1:13  

Um ca. 17.15 Uhr am Donnerstag (14.11.2013) fuhr ein 46-jähriger Deutscher mit seinem Auto auf der J15 von Schaffhausen Richtung Thayngen. In der langgezogenen Rechtskurve Höhe „Kesslerloch“ geriet das Fahrzeug aus noch nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem korrekt entgegenfahrendes Auto, das von einem 31-jährigen Kasachen gelenkt wurde, zusammen.

Der Lenker des unfallverursachenden Autos sowie sein 13-jähriger Beifahrer wurden durch die Ambulanz zwecks Kontrolluntersuch ins Spital gebracht. Dank Airbags und Sicherheitsgurten konnten wohl schlimmere Verletzungen verhindert werden.

Die beiden totalbeschädigten Autos mussten durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden.

Für die Unfallaufnahme, die Bergung der Autos und die Reinigung der Fahrbahnen musste die J15 in diesem Bereich rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde – trotz Umleitung – massiv behindert.

Dago 4
Dago 6
Dago 13
Dago 12
             
 
 
 
 
 
 
 
             
             
             
zurück>>