Einsätze > 2019 > 07.03.2019 Brand Spähnesilo  
 

ÜBUNG
  Übungsplan 2017
EINLADUNG
Das Wetter
Suchen
FWThayngen auf Facebook
Anmeldung

Benutzername:

Passwort:




Am Donnerstagnachmittag (07.03.2019) brach in einer Schreinerei in Thayngen ein Mottbrand aus. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Rauchbildung

 

Am Donnerstag, 06.03.2019, um 16:24 Uhr wurde der Schaffhauser Polizei gemeldet, dass in einer Schreinerei in Thayngen ein Brand ausgebrochen sei. Durch die Feuerwehr Thayngen konnte der Brand in der Folge vollständig gelöscht werden. Nach ersten Erkenntnissen kam es in der Schreinerei zu einem Mottbrand. Verletzt wurde beim Brand niemand. Es entstand jedoch Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Im Einsatz standen neun Angehörige der Feuerwehr Thayngen, ein Mitarbeiter des Interkantonalen Labors und fünf Angehörige der Schaffhauser Polizei.

Die genaue Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Polizei.